Sie sind hier: Stiftungszentrum/

Eine eigene Stiftung für mehr Barmherzigkeit

Es gibt viele Menschen, die sich mit einer eigenen Stiftung oder durch ihr Testament für mehr Barmherzigkeit engagieren wollen. Vor diesem Hintergrund etablierten wir im Jahr 2005 das Stiftungszentrum der Barmherzigen Brüder. In Kooperation mit der Haus des Stiftens gGmbH helfen wir Ihnen, wenn Sie sich als Stifter oder Erblasser für bedürftige Menschen einsetzen möchten.

Unterschiedliche Stiftungsformen

Einen Stiftungsfonds können Sie bereits mit einer Einlage von 5.000 Euro eröffnen. Für die Gründung einer eigenen Stiftung ist ein Stiftungsvermögen von mindestens 25.000 Euro nötig. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Sonderformen, mit denen wir auch spezielle Stifterwünsche realisieren können.

Kostenlose Gründung

Die Errichtung einer Stiftung ist kostenlos – ganz egal für welche Stiftungsform Sie sich entscheiden. Wir begleiten Sie bei der Satzungserstellung, übernehmen die Gründung und erledigen die Anerkennung.

Große Gestaltungsfreiheit

Sie können den Stiftungszweck selbst festlegen. Dabei kommt vor allem die Hilfe für junge, kranke, alte, ausgegrenzte, sterbende oder behinderte Menschen in Frage. Außerdem können Sie Ihrer Stiftung einen Namen Ihrer Wahl geben.

Umfangreiche Kontrollmöglichkeiten

Alle Stiftungen verfügen über eine separate Buchhaltung. So können Sie den Geldfluss vom Eingang in die Stiftung über die Verwaltung bis hin zur konkreten Verwendung exakt nachvollziehen.

Testamentsservice

Wer einen Teil seines Vermögens über den Tod hinaus für mehr Barmherzigkeit einsetzen möchte, verfasst rechtzeitig ein Testament. Sei es, weil das Vermögen groß genug ist, um neben engen Verwandten auch eine gemeinnützige Organisation zu bedenken, oder weil es keine Verwandten gibt, denen man etwas vererben möchte.

Steuervorteile für Stifter

Stifter können bis zu einer Million Euro steuerlich wirksam in das Vermögen einer Stiftung einbringen. Die gestiftete Summe kann entweder komplett im Jahr der Zuwendung oder flexibel innerhalb von zehn Jahren in Abzug gebracht werden. Unabhängig von der Höhe des eingebrachten Grundstockvermögens können Stifter jährlich bis zu 20 Prozent des Gesamtbetrags ihrer Einkünfte steuerlich wirksam in eine gemeinnützige Stiftung als Spende oder Zustiftung einbringen. Wird geerbtes Vermögen innerhalb von 24 Monaten nach dem Erbfall an eine gemeinnützige Stiftung übertragen, fällt keine Erbschaftsteuer für den gestifteten Betrag an. Bereits gezahlte Erbschaftsteuer wird zurückerstattet.

Weiterführende Informationen anfordern

Wenn Sie sich weiter in die Themen Stiften und Vererben einlesen wollen, rufen Sie uns an, damit wir Ihnen die entsprechenden Broschüren zusenden können. Oder Sie bestellen die gewünschten Materialien an dieser Stelle online:

Ich bitte um die kostenlose Zusendung folgender Broschüren:

  

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder(*) aus.

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu den Themen Stiften und Vererben haben, steht Ihnen als erster Ansprechpartner Frater Eduard zur Verfügung.

Frater Eduard Bauer
Barmherzige Brüder Kostenz
Kostenz 1
94366 Perasdorf
Telefon: 09965 187-0
E-Mail: prior(at)barmherzige-kostenz.de

Stiftungszentrum der Barmherzigen Brüder
Landshuter Allee 11
80637 München
Telefon: 089 744 200 292
E-Mail: barmherzige(at)stiftungszentrum.de

Liste der Stiftungen

Stiftungen im Stiftungszentrum der Barmherzigen Brüder

  • Barbara Helbig Stiftung
  • Bettinger Stiftung
  • Dorothea Hauser Stiftung
  • Dr. Elisabeth Falco Stiftung
  • Dr. med. Elisabeth-Gerold-Stiftung
  • Elisabeth Scholz Stiftung
  • Elisabeth Wallner Stiftung
  • Franz Josef Helbig Stiftung
  • Frater Fortunatus Stiftung
  • Friedr. Jos. Fischer-Bechteler-Wohltätigkeits-Stiftung
  • Gabriele und Dr. Stephan Metzger Stiftung
  • Hospizstiftung der Barmherzigen Brüder
  • Ingrid Greve Stiftung
  • Josef-barthuber-stiftung.de
  • Maria Endlicher Stiftung
  • Maria Helbig Stiftung
  • Maria Richt / Ernst Hauser Stiftung
  • Marianne Heidenhain Stiftung
  • Marianne Schneller Stiftung
  • Sabine Prollius Stiftung
  • Stiftung Menschen und Autismus - Lebensqualität durch Beziehung
  • Stiftung Wider das Vergessen
  • Wegener Stiftung

Stiftungsfonds

  • Deutsche Finance Foundation Fund
  • Dorothee Huber Stiftungsfonds
  • Franziska Sturm Stiftungsfonds
  • Gertrud Korintenberg-Kuriat Stiftungsfonds