Sie sind hier: Barmherziger Bruder werden/Berufen?/

Berufen … zum Barmherzigen Bruder?

Berufen sein bedeutet,

  • tief im Innern eine wachsende Sehnsucht nach Gott zu spüren
  • Gott zu spüren
  • sich von Gott geliebt zu wissen
  • Gott im Nächsten zu entdecken
  • das Evangelium für sich persönlich zu erschließen
  • von der Freude am Glauben erfüllt zu sein
  • zu erahnen: „Das kann doch nicht alles gewesen sein!“
  • zu erkennen, dass Konsum, Karriere und Egoismus nicht mehr befriedigen
  • ihn an andere Menschen weiterschenken zu wollen
  • sich für andere Menschen einzusetzen
  • den Dienst der Hospitalität leben zu wollen
  • in Beziehung mit Jesus Christus zu treten
  • Liebe zu Gebet, Stille, Einfachheit und zur Eucharistie
  • die eigene Berufung mit anderen in einer Gemeinschaft zu teilen.

Tage für Ordensinteressierte

2. bis 5. Januar 2020 Besinnungstage bei den Barmherzigen in Regensburg 

„Wir sind gekommen, IHN zu finden“

Wie können wir Gott in unserem Leben erfahren? Als Jesus zur Zeit des Königs Herodes in Betlehem in Judäa geboren worden war, siehe, da kamen Sterndeuter aus dem Osten nach Jerusalem und fragten: Wo ist der neugeborene König der Juden? Wir haben seinen Stern aufgehen sehen und sind gekommen, um ihm zu huldigen (Mt. 2,1-2). Im Palast des Herodes erfahren sie, dass der neue König aus Betlehem kommen soll. Dort finden sie schließlich Gott als Kind in einer Krippe.

Diese Männer bringen den Mut und das Vertrauen mit, sich auf ihrem Lebensweg auf Erfahrungen mit Gott einzulassen. Ohne diese Bereitschaft und Offenheit wäre ihnen diese Gottesbegegnung in Bethlehem versagt geblieben. Für sie steht diese nicht am Beginn, sie erfahren sie am Ende ihres Weges, gleichsam als Frucht ihres Suchens.

Wie für alle unsere Lebensbereiche gilt erst recht in Fragen des Glaubens: wer sitzen bleibt, wer nicht aufbricht, kann keine Erfahrungen machen.

Die Barmherzigen Brüder laden junge, am Ordensleben interessierte Männer zu Besinnungstagen in ihre Brüdergemeinschaft nach Regensburg ein.

Anmeldung bis 15.12.2019

bei Frt. Richard Binder
Franziskanerstraße B 210 86633
Neuburg a. d. Donau
frater.richard(at)barmherzige.de

Tel.: 08431/6479 858
Mobil: 0162 5720 682